Familie mit 2 Kinder bietet 55%-Stelle für Mo-Fr

- besetzt -

Sie wollen trotzdem als Nanny vermittelt werden? Als Nanny anmelden

NannySwiss vermittelt Betreuungspersonen für Anstellungen in Privathaushalten.

Die Familie

Für eine Familie mit zwei Kinder (5 und 8 Jahre) in 3075 Rüfenacht suchen wir ab sofort, spätestens zum 4.1.2016, eine unkomplizierte, anpassungsfähige und vertrauenswürdige Nanny! Sie betreuen die Kinder Montag bis Freitag je 14.00 – 19.00 Uhr (ca. 55%).

Es wäre schön, wenn die Nanny die Flexibilität mitbringen könnte, im Notfall am Abend ein wenig länger zu bleiben, falls Papa im Ausland unterwegs wäre und Mama eine Verpflichtung hat.

Das Mädchen (8 Jahre) ist ein vifes, selbstbewusstes und reifes Kind, welches Gesellschaft, tanzen, singen, Klavier spielen und schwimmen liebt. Sie kann sehr herzlich sein, sagt es aber auch direkt wenn ihr etwas oder jemand nicht passt. Ihr kleiner Bruder (5 Jahre) ist ein sportlicher Junge, der gerne mit seinen Freunden zusammen ist oder auch alleine etwas spielt. Er spielt Fussball und Tennis und freut sich auch, bald ein Musikinstrument zu spielen. Er ist witzig und verspielt.

Die Familie hat bereits an mehreren Orten auf der Welt gelebt, zuletzt in den USA von 2010 bis 2014. Die Kinder wachsen daher dreisprachig auf: Schweizerdeutsch, Englisch und Französisch. Die Eltern arbeiten beide 100% in Nyon und Bern und geniessen jede freie Minute zusammen als Familie draussen, in den Bergen, auf dem Velo oder mit ihrem Hund (dieser lebt teils bei der Familie, teils bei den Grosseltern).

Tagesablauf der Kinder und Aufgaben der Nanny

Die Kinder gehen von 08.30 - 15.30 Uhr in die Internationale Schule in Gümligen. Die Kinder haben jeden Tag nach der Schule Aktivitäten (z.B. Schwimmen im Weyermannshaus, Fussball in Worb, Tanzen im Wankdorf). Die Nanny sollte zu Beginn des Arbeitstags die Sachen für die Aktivitäten sowie ein Zvieri einpacken, die Kinder mit dem Auto (wird gestellt) von der Schule abholen und begleiten. Nach den Aktivitäten kann zuhause gespielt und gelesen werden, manchmal müssen noch Hausaufgaben erledigt werden.

Die Familie hat eine Putzfrau, die jede Woche kommt. Sie reinigt auch die Kinderzimmer. Die Nanny muss daher nur die Mahlzeiten (Zvieri und Abendessen) vorbereiten und vielleicht auch mal die Wäsche der Kinder zusammenlegen.

Anforderungen an die Nanny

Die Eltern wünschen sich eine Nanny, welche mit Herzblut bei der Sache ist und die Kinder wirklich in den Vordergrund stellt. Da die Eltern beruflich sehr engagiert sind, ist die Nanny eine wichtige Bezugsperson, in der die Kinder Vertrauen, Spass und Respekt haben müssen. Sie soll sportlich und naturverbunden sein, kochen können und eine gewisse Persönlichkeit haben. Am wichtigsten ist, dass die Kinder sie respektieren und gerne haben, ohne dass die Eltern die Kinder davon überzeugen müssen.

Idealerweise ist die Nanny zwischen 26 und 60 Jahre alt und spricht als Muttersprache Deutsch, Schweizerdeutsch, Französisch oder Englisch. Kenntnisse von Englisch wären wichtig, da die Kinder in die International School gehen und ihre Freunde auch Englisch sprechen.

Es ist unbedingt erforderlich, dass die Nanny einen Fahrausweis hat um die Kinder mit dem Familienauto von der Schule abzuholen und zu den Aktivitäten zu bringen.

Die Familie freut sich auf eine langfristige Zusammenarbeit mit Ihnen!

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf aussagekräftige Bewerbungen von qualifizierten Personen auf www.nannyswiss.ch und den Erhalt Ihrer vollständigen Unterlagen per E-Mail.

nannyswiss, vermittlungsagentur für kinderbetreuung, nanny agentur, nanny gesucht, nanny stellenangebote