Familienfreundliche Arbeitszeitmodelle - gibt es die eigentlich?

08.03.2018

Ist es familienfreundlich, wenn Mami bzw. Papi nur dann arbeiten, wenn die Kinder in Kindergarten oder Schule sind, und den Rest des Tages mit ihren Kindern verbringen? Oder ist es familienfreundlich, wenn die Eltern ihrer Berufstätigkeit ganztags nachgehen? Die Kinder werden einstweilen durch Krippe, Kindergarten, Hort oder Nanny fremdbetreut, können aber am Abend mit Eltern entspannte Familienzeit verbringen?

Zur Familie gehören nicht nur die Kinder, um die sich automatisch schon so Vieles dreht, sondern es gehören auch die Eltern dazu.

Kluge Arbeitszeitgestaltung hilft Eltern

Sicher gibt es auch Familien, für die sich diese Wahl erst gar nicht stellt. Neben der Notwendigkeit an sich Geld zu verdienen gibt es diverse Rahmenbedingungen, die sich von Familie zu Familie unterscheiden. Sei es, dass ein Elternteil besser verdient als der andere, nur begrenzt Kinderbetreuungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen oder ähnliches.

Jede Familie sollte das passende Modell für sich finden

Egal mit welcher Arbeitszeit und Kinderbetreuung, sowohl Kinder als auch Eltern sollten am Ende des Tages zufrieden und glücklich sein.

NannySwiss hat für jedes Familienmodell ein offenes Ohr und berät Sie gerne.

 

NannySwiss

Die Vermittlungsagentur für Kinderbetreuung

Wir suchen Nannies

NannySwiss Premium

Die persönliche und exklusive Nanny-Suche. Wir übernehmen Suche, Überprüfung, Vorauswahl und Vorstellung passender Kandidaten. mehr erfahren ...

NannySwiss Inserat

Wir übernehmen die Suche und leiten alle Bewerbungen an Sie weiter. Sie übernehmen Überprüfung und Auswahl der richtigen Nanny. mehr erfahren ...

NannySwiss Jobs

Seit 2009 vermitteln wir. 4275 Nannies und 904 Familien sprechen für sich. Bewerben Sie sich als Nanny bei der Vermittlungsagentur für Kinderbetreuung. mehr erfahren ...