Krankes Kind mit Erkältung zu Hause

25.02.2019

Die kalte Jahreszeit ist auch immer Erkältungszeit

Die nächste Erkältung kommt früher oder später. Einige Familien sind dann mit dem Problem konfrontiert, dass das Kind krank ist und zuhause bleiben muss. Für alle berufstätigen Eltern ist das ein Problem, denn nicht immer ist es einfach möglich, dass Mami oder Papi wegen Krankheit des Kindes der Arbeit fernbleiben.

4 Tipps dafür, was Sie tun können, damit Sie und Ihre Familie gesund bleiben:

  1. Gesunde Ernährung: Das A und O ist ein starkes Immunsystem und das können Sie unterstützen, indem Sie Ihren Kindern möglichst viel Obst und Gemüse geben. Nicht jedes Kind ist ein Fan davon, aber in Suppen, Nudelsaucen oder Smoothies kann man das Ganze lecker verpackt untermogeln.
  2. Bewegung an der frischen Luft: Egal bei welchem Wetter: gehen Sie mit Ihren Kindern eine Runde an die frische Luft! Für einen kleinen Spaziergang ist immer Zeit. Im Winter bieten sich auch noch diverse andere lustige Aktivitäten wie Eislaufen oder - sofern es Schnee hat - Schlitteln oder eine Schneeballschlacht.
  3. Ruhe und Entspannung: Nicht nur für uns Erwachsene birgt der Alltag Stress, sondern genauso auch für unsere Kinder. Verbringen Sie mal einen Tag in der KITA mit mindestens 20 anderen Kindern und pendeln sie danach noch vom Einkaufen über Fussballverein bis nachhause dann können Sie sich vorstellen wie voll ein typischer Tag vieler Kinder heutzutage ist. Auch durch zu viel Stress wird das Immunsystem gestresst und kann sich nicht mehr gegen die vielen Bakterien wehren. Achten Sie also unbedingt darauf, dass Ihr Kind sich auch entspannen kann und dafür braucht es freie Zeit!
  4. Hände waschen: Superwichtig, denn dann können sich die fiesen Bakterien und Viren gar nicht erst ausbreiten! Also unbedingt oft die Hände waschen, z.B. nach dem Nachhausekommen von Kindergarten, Schule, Spielgruppe, Einkaufen usw. und sowieso vor dem Essen.

Wahrscheinlich haben Sie diese Tipps schon tausendmal gelesen, aber im Alltag geht dann doch immer mal was unter, nicht immer bleibt die Zeit um nach draussen zu gehen oder was frisches, gesundes auf den Tisch zu bringen. Aber genau das sind die wichtigsten Dinge um selbst viel dafür zu tun gesund und erkältungsfrei zu bleiben!

... das war wieder ein Artikel aus dem NannySwiss Magazin

 

NannySwiss

Die Vermittlungsagentur für Kinderbetreuung

Wir suchen Nannies

www.nannyswiss.ch

NannySwiss Premium

Die persönliche und exklusive Nanny-Suche. Wir übernehmen Suche, Überprüfung, Vorauswahl und Vorstellung passender Kandidaten. mehr erfahren ...

NannySwiss Inserat

Wir übernehmen die Suche und leiten alle Bewerbungen an Sie weiter. Sie übernehmen Überprüfung und Auswahl der richtigen Nanny. mehr erfahren ...

NannySwiss Jobs

Seit 2009 vermitteln wir. 5277 Nannies und 1019 Familien sprechen für sich. Bewerben Sie sich als Nanny bei der Vermittlungsagentur für Kinderbetreuung. mehr erfahren ...