Skiferien mit Kind (ern)

23.02.2018

Immer wieder haben wir Anfragen von Familien, die sich auf Reisen eine Begleitung wünschen. Mit der richtigen Nanny an Ihrer Seite können Sie Ihre Ferien tatsächlich so organisieren, dass Familienzeit und Zeit zu Zweit nicht zu kurz kommen!

Kinderbetreuung dank Nanny

Damit der Aufenthalt am Ferienort für alle harmonisch verläuft sollten Familien unbedingt folgende Punkte mit ihrer Nanny vorab besprechen:

  • Welche Betreuungszeiten sind nötig? Auch wenn es für Sie Ferien sind bedeutet es für die Nanny Arbeitszeit. Pausen und Freizeit sind hier ebenso erforderlich wie im normalen Arbeitsalltag zuhause, vor allem wenn die Nanny beispielsweise nachts auf die Kinder aufpassen soll.
  • Welche Aufgaben erwarten die Nanny? Kann sie mit den Kindern selbständig etwas unternehmen?
  • Wie viele Kinder sind zu betreuen, falls Sie zusammen mit Freunden verreisen? Ist die Nanny damit einverstanden?
  • Wie wird das Finanzielle geregelt? Tagespauschale oder Stundenbasis? Wie wird die Verpflegung der Nanny geregelt?
  • Was gibt es sonst zu beachten, z.B. wenn Nanny und Eltern mit den Kindern zusammen essen gehen? Wer ist dann für die Betreuung zuständig?

Haben Sie alle Punkte im Vorfeld in Ruhe mit Ihrer Nanny geklärt, dann werden Sie einen guten Start in Ihre Ferien haben!

 

NannySwiss

Die Vermittlungsagentur für Kinderbetreuung

Wir suchen Nannies -> www.nannyswiss.ch

NannySwiss Premium

Die persönliche und exklusive Nanny-Suche. Wir übernehmen Suche, Überprüfung, Vorauswahl und Vorstellung passender Kandidaten. mehr erfahren ...

NannySwiss Inserat

Wir übernehmen die Suche und leiten alle Bewerbungen an Sie weiter. Sie übernehmen Überprüfung und Auswahl der richtigen Nanny. mehr erfahren ...

NannySwiss Jobs

Seit 2009 vermitteln wir. 3867 Nannies und 864 Familien sprechen für sich. Bewerben Sie sich als Nanny bei der Vermittlungsagentur für Kinderbetreuung. mehr erfahren ...