Der Morgen mit kleinen Kindern

12.05.2018

Gerade mit kleineren Kindern, die bei Vielem noch Hilfe brauchen, gestaltet sich der Start in den Tag am Morgen eher stressig als entspannt: aus dem Bett bekommt man die Kinder erst nach dem 5. Mal wecken, im Bad wird eher getrödelt als fertig gemacht, ausgewählte Kleidung wird verschmäht (das Kind will sich seine Kleidung selbst raussuchen) und das Frühstück muss nebenbei auch noch hergerichtet werden.

6 Tipps für einen erfolgreichen Start in den Arbeitstag

Wenn Mami und Papi dann auch noch pünktlich los müssen, um die Kleinen in der KITA abzugeben, um anschliessend rechtzeitig in der Arbeit zu erscheinen, ist das ein zusätzlicher Stressfaktor.

Für alle berufstätigen Eltern hier ein paar Tipps:

  • Bringen sie Ihre Kinder am Abend nicht zu spät ins Bett! Auch die Kinder brauchen ausreichend Schlaf, um am Morgen gut gelaunt und ausgeruht zu sein. Da fällt auch das Aufstehen wesentlich leichter.
  • Wecken Sie Ihre Kinder am Morgen ein paar Minuten eher, dann haben Sie einen Zeitpuffer, falls die Kleinen nicht gleich aus dem Bett kommen.
  • Stehen Sie selbst noch vor den Kindern auf und trinken Sie noch in Ruhe einen Kaffee!
  • Wählen Sie am Vorabend schon die Kleidung für den nächsten Tag aus, zusammen mit Ihrem Kind. So vermeiden Sie am Morgen unnötige Diskussionen.
  • Bereiten Sie am Abend bereits den Frühstückstisch vor. Auch bestimmte Müsliarten wie Overnight Oats kann man am Abend zubereiten. Am Morgen muss dann nur noch Obst geschnippelt werden.
  • Seien Sie locker! Ein nicht zusammenpassendes Outfit ist kein Weltuntergang. Auch mit einem Zahnpastafleck auf dem T-Shirt wird ihr Kind den Tag meistern. Niemand muss wie aus dem Ei gepellt aussehen.

Ist Ihr Morgen trotz allem viel zu hektisch

Bleibt Ihnen zu wenig Zeit, um mit der Familie entspannt in den Tag zu starten? Vielleicht ist dann eine Nanny die Lösung für Sie! Besonders gut eignet sich das Modell bei Kleinkindern, denn dann können Sie auch auf die Krippe oder KITA verzichten. Die Nanny kommt schon am Morgen und gestaltet den Tag mit Ihrem Kind. Da kann das Kind am Morgen schlafen ohne geweckt werden zu müssen, kann mit der Nanny in Ruhe frühstücken und einen schönen Tag verbringen. Und Sie selbst müssen sich am Morgen lediglich um sich selbst kümmern!

Interessiert? NannySwiss sucht Ihnen eine Nanny nach ihren Vorstellungen.

 

NannySwiss

Die Vermittlungsagentur für Kinderbetreuung

Wir suchen Nannies

www.nannyswiss.ch

NannySwiss Premium

Die persönliche und exklusive Nanny-Suche. Wir übernehmen Suche, Überprüfung, Vorauswahl und Vorstellung passender Kandidaten. mehr erfahren ...

NannySwiss Inserat

Wir übernehmen die Suche und leiten alle Bewerbungen an Sie weiter. Sie übernehmen Überprüfung und Auswahl der richtigen Nanny. mehr erfahren ...

NannySwiss Jobs

Seit 2009 vermitteln wir. 4063 Nannies und 890 Familien sprechen für sich. Bewerben Sie sich als Nanny bei der Vermittlungsagentur für Kinderbetreuung. mehr erfahren ...