Was braucht eine gute Nanny?

26.05.2018

Für Familien stellen sich die Frage: Wem vertraue ich eigentlich meine Kinder an?

Ist "Nanny" ein Beruf und gibt es dafür eine Ausbildung? Was braucht es, um eine gute Nanny zu sein?

Nannies gibt es beispielsweise in England und den USA schon seit vielen Jahren und auch in der Schweiz wird die Branche allmählich zu einer festen Institution, da immer mehr Familien die Vorteile der privaten Kinderbetreuung im familiären Umfeld zu schätzen wissen.

Den Beruf "Nanny" an sich gibt es in der Schweiz nicht, allerdings wird die Position in der Regel von sehr qualifizierten Personen besetzt, die eine pädagogische Ausbildung mitbringen: Fachfrau Kinderbetreuung, Kleinkinderzieherin, Sozialpädagogin oder Lehrerin. Auch Kinderkrankenschwestern oder Hebammen sind häufig als Nannies anzutreffen.

Familien treffen häufig auf Bewerbungen von sehr qualifizierten Kandidatinnen

In der Nanny-Branche hat es auch sehr viele Quereinsteigerinnen. Mütter, die nach der eigenen Familienzeit andere Familien mit ihrer Erfahrung unterstützen möchten, oder Grossmütter, die neben den eigenen Enkelkindern gerne noch stundenweise Hütekinder betreuen möchten. Es gibt auch viele jüngere Nannies, die erste Erfahrungen im Rahmen von Au Pair Programmen sammeln konnten und darüber ihre Leidenschaft für die Kinderbetreuung entdeckt haben.

Auch ohne Berufsausbildung kann hierunter die perfekte Nanny für Ihre Familie sein

Eine tolle Weiterbildungsmöglichkeit für alle Nannies bietet das SRK mit dem Nanny-Lehrgang. Hier werden den Nannies theoretischen Grundlagen zu Themen wie Ernährung, Entwicklung, Spiel, Krankheit, Unfälle oder Rechtliches vermittelt. Zudem gibt es weitere Ergänzungsmodule:

  • Säuglingspflege
  • Geschwisterbetreuung
  • Starke Eltern, starke Kinder
  • Hochsensible Kinder

Der Nanny-Lehrgang bietet den Nannies eine sehr gute, vielseitige Möglichkeit zur Bildung und Weiterentwicklung. NannySwiss empfiehlt den Nanny-Lehrgang beim SRK Zürich.

Unabhängig von ihrer Ausbildung haben die Nannies eines gemeinsam: sie stecken in die Betreuung der Kinder viel Herzblut, Zeit und Geduld!

Wenn Sie sich als Familie eine Unterstützung bei der Betreuung Ihrer Kinder wünschen, dann empfehlen wir Ihnen, offen für die (beruflichen) Hintergründe einer Nanny zu sein.

Bei der Suche Ihrer Nanny helfen wir Ihnen gerne!

 

Informieren Sie sich bei NannySwiss über die Möglichkeiten eine Nanny zu finden:

www.nannyswiss.ch

NannySwiss - Die Vermittlungsagentur für Kinderbetreuung

NannySwiss Premium

Die persönliche und exklusive Nanny-Suche. Wir übernehmen Suche, Überprüfung, Vorauswahl und Vorstellung passender Kandidaten. mehr erfahren ...

NannySwiss Inserat

Wir übernehmen die Suche und leiten alle Bewerbungen an Sie weiter. Sie übernehmen Überprüfung und Auswahl der richtigen Nanny. mehr erfahren ...

NannySwiss Jobs

Seit 2009 vermitteln wir. 4145 Nannies und 892 Familien sprechen für sich. Bewerben Sie sich als Nanny bei der Vermittlungsagentur für Kinderbetreuung. mehr erfahren ...